Intimates

Ivy Park.

Ich liebe Beyonce für ihre Message – über strong women und confidence. Weil ich als Teenager unsicher war, klein und wirklich nicht cool. Jetzt bin ich 30, Single, und manchmal noch genauso schüchtern und bestimmt auch genauso uncool – aber lauter. Ich habe irgendwann – und ich habe wirklich keine Ahnung wann – verstanden, dass sich Dinge nicht …

Ivy Park. Weiterlesen »

Schreibblockade, was dagegen tun?

Times New Roman.

Ich mag Wörter nicht, die doof aussehen, manchmal habe ich nicht mehr zu sagen als zwei Sätze, weil dann einfach schon alles gesagt ist. Manchmal finde ich das Statement nicht, und schon gar nicht den Punkt, über den ich eigentlich schreiben wollte. Manchmal ist der Cursor einfach der Staatsfeind – und das erste Wort. Oder …

Times New Roman. Weiterlesen »

Sometimes you should be offline

100km/h.

“Immer, wenn ich abends einschlafe, warte ich, dass du endlich fragst.” “Nicht immer.” “Aber oft.” Ich will einfach Quatsch sagen, weil ich es nicht glaube, nicht mal das oft, eigentlich nicht mal ein bisschen. Aber ich tue es nicht. Weil ich nicht schon wieder die sein will, die das Tempo aus dieser Sache nimmt. Nach …

100km/h. Weiterlesen »

Column

10.

“Meld dich morgen.” “Ja.” Das ist jetzt 12 Stunden her – und ich habe das Gefühl, dass mein Handy auch den Rest dieser 24 Stunden stumm bleiben wird. Vergeblich auf eine Message wartet. Während ich wirklich versuche, nicht zu warten, habe ich doch das Gefühl irgendwo in mir, dass 10 Jahre nichts daran geändert haben, …

10. Weiterlesen »

Quote

Soulo.

Wieder-Singlemädchen. Und jetzt? Ein kompletter Reboot. Morgens allein aufwachen, keine ich-liebe-dich-SMS mehr, dafür aber auch keine Lügen. Es hätte etwas Großes sein sollen, ein Zuhause und endlich angekommen. Aber das war es nicht, zumindest nicht für ihn – und es hatte nie die Chance etwas zu werden. Nicht neben den anderen Mädchen, die er datete, …

Soulo. Weiterlesen »

These Bad Days.

Im Ernst jetzt?! Ich bin das Häufchen Elend mit widerspenstigem und mühselig in einer Bloggerknolle geknotetem Haar, ausgewaschener Jogginghose und übermalten Fingernägeln. Mein Schreibtisch ist so voll und unsortiert, dass ich die Tischplatte schon seit einiger Zeit vermisse. Mein Bett ist eigentlich nie gemacht – und wo verdammt ist eigentlich schon wieder die andere geringelte …

These Bad Days. Weiterlesen »