Yves Saint Laurent.

by

Okay, ich bin ein Lippenstift-Junkie. Gefühlte 30 habe ich in meiner Beauty-Schublade plus die aus meinen Handtaschen, den Regalen, vom Nachttisch und die, die ich bei meinen Ex-Freunden vergessen habe. 90% sind in roséfarbenen Pastelltönen und einer ist - violett (wtf?!). Die restlichen 10% sind rot. Hellrot, dunkelrot, orangerot - aber eben nicht das Rot. ...

Ice Cream-Fail.

by

Ice Cream-Fail.

Was es sein sollte: Himbeer Ice Cream mit Granatapfelkernen. Was es ist: Option A - rosafarbener Beton, Option B - ein kleines Stück aus der Antarktis, Option C - etwas, das man nach Mitternacht einem potentiellen Kriminellen gegen den Kopf werfen könnte. Was es definitiv nicht ist: Himbeer Ice Cream mit Granatapfelkernen.   How to… 600g griechischer Naturjoghurt 200g ...

Bohemian meets Streetstyle.

by

Bohemian Looks funktionieren während kalifornischer Temperaturen, bei Sundownern und barfuß, maximal noch im Spätsommer geupdatet mit einem Poncho. Sie funktionieren auf dem Coachella, am Barceloneta Beach oder in Kapstadt aber eben nicht im März und nicht hier. Weil dieses Boho-Ding aber absolut nach mir schreit, weil das einfach ganz genau mein Look ist, habe ich ...

B/W.

by

Mit Siebzehn waren 98% meines Kleiderschrankes schwarz, die restlichen 2% grau, weiß oder gestreift. All Black Everything Looks waren meine Teenager Comfort Zone. Mit Neunundzwanzig sind nur noch 40% meines Schrankes schwarz, 40% weiß und 20% in Pastelltönen, Senf oder Khaki. Meine aktuelle Comfort Zone: Oversized, asymmetrische Schnitte, cleane Looks und Sneaker. Und obwohl 50% ...