These Bad Days.

Im Ernst jetzt?!

Ich bin das Häufchen Elend mit widerspenstigem und mühselig in einer Bloggerknolle geknotetem Haar, ausgewaschener Jogginghose und übermalten Fingernägeln. Mein Schreibtisch ist so voll und unsortiert, dass ich die Tischplatte schon seit einiger Zeit vermisse. Mein Bett ist eigentlich nie gemacht – und wo verdammt ist eigentlich schon wieder die andere geringelte Wollsocke?!

 

In den letzten Tagen ist nicht nur meine fabelhafte Spiegelreflexkamera verstorben, auch meine geliebte Festplatte verabschiedete sich mit einem leisen klack-klack-klack. Mein gerade ein paar Wochen altes Smartphone flog quer durch das Badezimmer, während es zum Candle Light Dinner so regnerisch und windig war, dass die mühevoll gestylten Locken sofort wieder in unsinnig aussehenden Strähnen endeten.
 

ES SIND DIESE IM-ERNST-JETZT?!?!?!-TAGE.

Daniela

AUTOR | PHOTOGRAPHY | POSTPRODUCTION

4 Kommentare zu „These Bad Days.“

  1. Oh liebe Daniela,
    ich glaube jeder kann diese Tage nachempfinden.
    Sehr lustig, sehr treffend und ich glaube jeder findet sich wieder 🙂
    Danke für mein Schmunzeln 🙂

    Liebe Grüße
    Pia
    (www.nature-in-pink.de & www-travelling-planet.de)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.