Christmas Dinner.

Christmas Dinner Rezepte

Es ist November und es war Anfang November als wir dieses Christmas Dinner gemacht haben. Mit Last Christmas und Mariah Carey, mit Spekulatius und Zimt aber ohne Minusgrade oder Schnee. Winter war wirklich nur im Kopf und später auf den Tellern. Danach waren die Minusgrade gestern Nacht für mich auch total okay und dass wir bald Dezember haben auch. Weil ich nämlich nicht nur das mit der heißen Schokolade liebe, sondern auch die Momente auf der Couch unter einer kuscheligen Decke und das mit dem Plätzchen backen. Und ja, auch das mit dem 24. Dezember auf Anfang November vorverlegen – wenigstens mit Christmas Playlist und dem folgenden Dinner.

Rinder Rouladen

TIMING

120 Minuten

NIVEAU

Noch total okay

PORTIONEN

ca. 12

YOU NEED

4 Rinder Rouladen, 1 Glas Pesto Rosso, 12 Scheiben Parmaschinken, 2 EL Olivenöl, 1 kleine Karotte, 4 Knoblauchzehen, 1 große Zwiebel, 1 TL Tomatenmark, 2 Zweige Rosmarin, 400 ml Rinderfond, 40g getrocknete Tomaten, 1 Glas Oliven (grün mit Paprikafüllung)

HOW TO

Rouladen plattieren und in ca. 3 – 4 kleinere Rouladen schneiden. Mit Pesto bestreichen und pfeffern, mit Parmaschinken belegen, rollen und mit einem Spieß feststecken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Rouladen anbraten. Anschließend mit Rosmarinzweigen in einen flachen Schmortopf geben. Zwiebel in Streifen schneiden, Knoblauch hacken und Karotte würfeln. In der Pfanne anbraten, Tomatenmark hinzugeben und kurz mit anrösten. Mit der Hälfte des Rinderfonds ablöschen und in den Schmortopf geben. Bei kleiner Hitze ca. 90 Minuten schmoren. Nach und nach den restlichen Fonds hinzufügen.

Getrocknete Tomaten und Oliven in Scheiben schneiden. 10 Minuten vor Ende der Garzeit die Rouladen aus der Soße nehmen, die Soßa passieren. Rouladen wieder hinzugeben, ebenso Tomaten und Oliven.

Spekulatius Tiramisu

TIMING

15 Minuten

NIVEAU

Einfach

PORTIONEN

ca. 12

YOU NEED

Ca. 10 Spekulatius-Kekse, 600g Waldbeeren, 3 Eier, 120g Zucker, 250g Mascarpone, 500g Quark

HOW TO

Eier trennen und Eiweiß aufschlagen. Eigelb und Zucker schaumig schlagen und Mascarpone und Quark unterrühren. Anschließend den Eischnee unterheben. 

Danach schichten: grob zerbröselte Kekse, Waldbeeren, Tirmisucreme.

4 Stunden in den Kühlschrank.

Tomaten Mousse

Daniela

AUTOR

USED FILTER

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.