Fries-Addicted.

FOOD . [Werbung] Kooperation

Ich bin definitiv ein Pommes Mädchen. Fries before guys ist mein #lifegoal und eigentlich mag ich Pommes lieber als Pizza – und als Schokolade. Ich weiß gar nicht, wann das passiert ist oder ob das einfach schon immer so war. Oder ob das im Sommer angefangen hat, weil im Sommer doch alle Pommes lieben. Es ist definitiv nicht dieses Süßkartoffel-Hipster-Ding, das ich mit Pommes habe, und auch nicht nur Frustration. Es gibt da diese Pommes, die das Leben verändern, im Makamaka in Barcelona. Knoblauch Pommes mit Parmesan und Kräutern. Funktionieren zum Lunch bei sechsundreißig Grad genauso wie um Mitternacht. Habe ich schon getestet.

Why I love Fries more than Men.

 

Sie sind länger als zwei Sekunden heiß.

Es ist total okay, wenn sie salty sind.

Sie sind total okay damit, wenn man sie in eine hübsche Tüte steckt.

Sie betrügen nicht.

Die Kalorien sind mehr okay als 36 Nervenzusammenbrüche.

Sie sind da, wenn man seine Periode hat. Oder irgendetwas anderes total frustrierendes.

Man macht sie nur, wenn man wirklich Lust drauf hat.

Sie dürfen total unkitschig auf mein Smartphone.

Daniela

AUTOR

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.