DIY Air Freshener.

INTERIOR . [Werbung] Markennennung

ITEMS

Wasser
Ätherisches Öl Orange

Fast alle Raumsprays sind irgendwie doof. Und too much. Und total Chemie. Und weil Sommer für mich 28 Grad und Orangen und Sonnencreme ist und ich jetzt eigentlich schon Sommer will, wollte ich dieses DIY mal testen. Ist es eigentlich ein echtes DIY, wenn man weniger als drei Minuten dafür braucht?

Theoretisch hätte es ein altes Parfumflakon getan oder eine Desinfektionssprayflasche aber andere Etiketten auf Packagings verwirren mich und ich bin sowieso so ein Mädchen, dass immer hübsche Dinge braucht. Außer bei Männern. Die brauchen für mich nur Schokolade und Respekt.

How to…

Wasser, Orangenöl

 

Auf 100ml Wasser 10 Tropfen Orangenöl benutzen. Shake it, ready.

Funktioniert für den Herbst auch mit gekochten Rosmarinzweigen (ca. 5 Minuten) und ein paar Tropfen Lavendelöl.

Daniela

AUTOR

3 Responses
  • Cindy
    Mai 5, 2018

    Coole Idee! 🙂 Ich mag Raumsprays auch nicht wirklich gerne…. Im Winter habe ich gerne Duftkerzen an, aber für den Sommer hatte ich bisher nichts.
    Liebe Grüße,
    Cindy ❤ http://www.fraeulein-cinderella.de

  • Alexa's Bellevie
    Mai 5, 2018

    Hallo süsse,
    eine ganz coole Idee, denn gute Raumsprays sind wirklich schwer zu finden:/ Orangenduft finde ich insbesondere zur Weihnachtszeit total toll! 🙂
    Liebe Grüße von
    Alexa
    https://alexas-bellevie.de

  • Svenja
    Mai 22, 2018

    Oh ja! Raumdüfte sind toll! Und im Sommer einen leichten Sonnencreme-Duft in der Wohnung zu haben stelle ich mir ganz entzückend vor. 🙂

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.