Atelier f.

FASHION . [Werbung] Markennennung | Support
Items

Crop Top – H&M
asymmetrisches Shirt – Vila
Jeans – aboutyou.de
Stan Smiths – adidas
Jewelry – STRASS.com | Dyrberg & Kern

Wir hatten sieben Stunden in Hamburg, drei fabelhafte Burger, drei mal Regen und drei leere Akkus. Die Layer des Looks clean, cozy, casual, irgendetwas. Funktioniert von 8:00 Uhr bis 22:55 Uhr, ohne Punktabzüge. Das oversized Crop Top über dem asymmetrischen, fast klassischen Top, die obligatorische Destroyed Jeans und Blogger Sneaker. Plus einem kleinen Memo aus Barcelona, an dem 36.802 Endorphine hängen, die gestanzte Clutch von Bimba y Lola.

Atelier f

Ein fabelhaftes Restaurant mit French American Kitchen. Jeder Raum, jedes Separee sieht irgendwie anders aus, ungewöhnlich, unerwartet und dabei absolut selbstverständlich. Eines meiner Favourites in Hamburg.

Es gibt da so ein Ritual, immer, wenn wir uns nicht entscheiden können, wollen wir alles – und teilen. Also bekam ich eine Homemade Lemonade vom Typ Himbeer Lavendel Vanille, ⅓ Chickenburger, ⅓ Salmonburger, ⅓ Couscousburger im Körnerbrötchen, ein paar Süßkartoffelpommes und – wahnsinnig fabelhafte – Trüffelpommes. Zum Dessert drittelten wir den Key Lime Pie – yummie, yummie, yummie – und einen Apple Crumble mit Vanillesoße, #foodporn.

Daniela

AUTOR | POSTPRODUCTION

Anna Böhnke

PHOTOPRAPHY

5 Responses

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.