Iam a Fashion Blog, not a Beauty Blogger

Not a real Beauty Blogger.


Montag, April 3, 2017

Ich folge ihnen auch, den Beauty Bloggern mit flawless Make up, 200K Followern auf Instagram und dieser Wing-Expertise. Und ich liebe Lippenstifte, aufregende Undone Waves und Pfirsich Parfum - mindestens so sehr wie Nutella. Manchmal schreibe ich auch über Make up Pieces, aber nur manchmal, und Tutorials? Vielleicht zwei von 1.000 Posts. Geständnis: ich bin ...

Selfie Time

Queens of the Blog-o-sphere vs. Me.


Freitag, Januar 20, 2017

Die Looks sind einfach immer on point, die Texte absolut lässig und cool, die Mädels total charmant, smart und stylisch. Sie haben das Eyebrow-Game perfektioniert, ihnen bricht niemals der roséfarbene Lack von den Nägeln und ihre Pommes auf Instagram waren wirklich so, so lustig. Das hier ist eine Liste von Klischees, mit ein bisschen Sarkasmus ...

Office Problems with Creative People

Don’t say this.


Montag, September 26, 2016

Ich liebe meinen Job. Wirklich. Auch an Montagen - und nach zwei Uhr nachts. Auch, wenn der Drucker mich mal wieder einfach so hasst oder der Kaffee aus ist. Aber manchmal liebe ich ihn nur mit Schokolade, oder Popcorn, oder dem #bestteamonearth via WhatsApp. Weil da manchmal einfach Mordgedanken sind, und Sarkasmus, Verzweiflung und Panik. Denn ...

Making of aus Paris

Making of.


Mittwoch, März 2, 2016

Es gibt diese Momente, die einen Soundtrack brauchen. Einen, der laut ist und den wir noch lauter machen. Einen, der uns immer genau dort hin wieder zurück zieht. Und es gibt Momente, die brauchen eine Playlist. Es war im letzten Oktober als wir für die Winterkampagne 2015/16 der STRASS.com in Paris waren. Mit eigentlich nicht ganz ...

Rosegoldener Schmuck

Roségold.


Dienstag, Dezember 29, 2015

Kupfer. Mit Ausrufezeichen und einem ganz großen Herzen dahinter. Funktioniert fabelhaft als Akzent auf den Nägeln oder gebräunter Haut aber auch dezent um das Handgelenk oder den Hals. Kupfer, Roségold oder Messing macht den Look irgendwie wärmer und den cremefarbenen oder grauen Strickpullover irgendwie aufregender, mindestens aber ein bisschen unlässiger. Das mit den Kupfertönen und mir, ...

Weihnachten mit der besten Freundin

Breathe.


Sonntag, Dezember 20, 2015

Manchmal braucht es eine Atempause. Einen Strickpullover, heiße Schokolade und Kaminfeuer. Ein paar Stunden offline in kuscheligen Kissen und mit einem Herzmädchen. Manchmal braucht es das, manchmal brauche ich das.   Wenn es draußen dunkel und kalt ist Vielleicht mit ein bisschen Schnee mindestens aber mit an den Fenstern abperlendem Regen, gerade dann liebe ich diese Couch-Cocooning-Momente. Und ...

Newsletter