Coffee.

by

9 von 10 Mal würde ich keinen Kaffee bestellen, maximal einen Iced Latte Macchiato aber eigentlich mehr einen Smoothie oder eine Coke. Ich bin kein Kaffee-Mädchen, nicht mal montags um 8 Uhr – außer in der Beauty-Routine. Denn als Bodyscrub und Peeling Bars funktioniert Kaffee fabelhaft.

 

Bodyscrub with Coffee

How to…

½ Tasse Kaffeepulver
½ Tasse Zucker
¼ Tasse Kokosöl

Kaffeepulver und Zucker vermengen. Bei festem Kokosöl ist die Mikrowelle der Partner in Crime: einfach erwärmen bis es flüssig ist. Danach nur noch das flüssige Kokosöl und das Zucker-Kaffee-Pulver verkneten.


Körper Peeling mit Kaffee


Bodyscrub made with Coffee


Wie man Peeling mit Kaffee macht

 

Coffee Coconut Peeling Bars

How to…

1 Tasse Kaffeepulver
1 + ¼ Tasse Kokosöl
2 TL Shea Butter
¼ Tasse Zucker
Eiswürfelform

Shea Butter und eine Tasse Kokosöl in der Mikrowelle schmelzen und mit dem Kaffeepulver verrühren. Anschließend in die Eiswürfelform füllen, so dass jeder Kaffee-Eiswürfel zu 50% gefüllt ist. Die Form ca. 2 Stunden ins Eisfach stellen. Wenn die Kaffeewürfel gefroren sind noch einmal eine ¾ Tasse Kokosöl in der Mikrowelle schmelzen und auf die Kaffeewürfel in der Eiswürfelform geben. Nochmal frieren.

Die Coffee Coconut Bars sollten solange im Eisfach bleiben bis ihr sie auch wirklich braucht.

 

Facts about Coffee

  • Kaffee funktioniert in unserem Kopf wie Heorin oder Kokain.
  • 70% der Singles daten bei Kaffee.
  • Ungeröstete Kaffeebohnen findet man oft in Schmerzmitteln.
  • Kaffee hat mehr Anitoxidantien als Himbeeren.
  • Wissenschaftler der Cambridge Universität haben wegen einer Kaffeemaschine die Webcam erfunden – um zu sehen, ob noch Kaffee in der 3 Stockwerte entfernten Maschine ist.
  • Die Kaffeebohne ist gar keine, denn sie ist der Kern der Kaffeekirsche. Okay.
  • 7,3 Meter misst die größte Kaffeetasse der Welt, das sind ca. 150.000 normale Tassen Kaffee.
  • Cappucino heißt Cappucino, weil er dem Outfit der Kapuziner-Mönche ähnlich ist.
  • 35 Espressi pro Kilometer – das ist der Verbrauch des Car-Puccino. Eines Autos, das 2010 von London nach Manchester fuhr. Nicht mit Benzin, durch Kaffee.
  • Starbucks gibt es bisher nicht in – Italien.



Peeling Bars mit Kaffee selbst machen


Skincare mit Kaffee: DIY


Shea Butter, Kokosöl und Kaffee

3 Responses
  • Carina
    April 6, 2017

    Die Peeling Bars sehen so gut aus.
    Wenn man sowas doch nur auch als Deko verwenden könnte. 😀

    -xx, Carina
    http://www.redsunbluesky.blogspot.de

  • Leonard
    April 6, 2017

    Super!
    Vielen Dank für die Tipps. Kaffee ist echt mega vielseitig. Werd ich als „Coffee-Junkie“ definitiv ausprobieren! =)

    Lovely greetings
    Leonard

  • Laura
    April 8, 2017

    ich liebe es wie du alles in Szene gesetzt hast;)tolle Fotos
    ich reise gerade um die Welt und bin gerade in Neuseeland, schaue doch mal vorbei, küsse laura<3

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter