Bags every Shopaholic needs.

by

Ich habe da eine Theorie: die Sucht, Taschen zu lieben und zu shoppen, ist vielleicht ansteckend. Vor drei Jahren hatte ich genau eine, die war für immer. Die war für nachts und für Meetings, für Shopping-Momente und für die erste Übernachtung bei irgendeinem Mann. Irgendwann waren dann die Mädels da, die Taschen liebten und die müssen mich angesteckt haben, denn jetzt finde ich mich fast immer in der Accessoire Abteilung wieder – mit einer Tasche in der Hand.


Everyday

Sie ist von H&M, klassisch und straight geschnitten, sie hat Raum für alles, was ich eigentlich nicht brauche – für mindestens sechs Lippenstifte, ein Notfall-Makeup-Kit, für die Brille, die ich nie trage und eine Sonnenbrille, für das Smartphone, das Portemonnaie und eine Powerbank, und: für kleine spontane Shopping Sünden. Sie ist gerade groß genug für mein Notebook und ein Buch, manchmal für das Trainings Outfit exklusive der Schuhe oder die Katze und klein genug für ein spontanes Date mit den Mädels in einer Bar. Ein Allround Partner in Crime eben.

Business Bag

Business Looks sind eigentlich nicht meins, zumindest nicht die klassischen. Eine Business Bag braucht es aber trotzdem, auch und gerade für Streetstyle Looks und den Twist mit der Boyfriend Jeans. Essentiell für eine typische Business Bag ist für mich aber die Aufteilung im Inneren. Da brauche ich einfach kleinere, strukturierte Taschen, mindestens eine mit Reißverschluss. Die Demman von Aldo ist in vier Fächer unterteilt, zwei davon mit Reißverschluss und eine mit kleineren Unterteilungen für das Smartphone und Kugelschreiber. Und sie funktioniert auch mit DIN A4 Notizbuch und Notebook. Und: Gekauft.

Clutch

Eine meiner Lieblinge, die geprägte j’adore Clutch. Ich mag sie in Big Size und wenn sie ein Statement sind, weil sie dem Look dann eine Message geben. Gerade die Clutch ist eine Tasche, die ausgefallen und spannend sein darf und für mich unbedingt sein sollte.

Granny’s

Und dann ist da noch die mit den Erinnerungen, die kleine im Metallic Look von Granny, die sie sonst immer zu Partys getragen hat und die ich als achtjährige schon manchmal auf dem Weg nach Hause tragen durfte. Jedes Mädchen sollte etwas von Granny haben, außer den Erinnerungen, den Rezepten, den tröstenden und den großen Worten und den Süßigkeiten, die Mama nie sehen durfte.

 

Business Bag & Shopper

 

Clutch Jadore

 

My 4 favourite Bags

2 Responses
  • Sassi
    Februar 9, 2017

    Ich liebe Taschen *-*
    Taschen kann man sowieso nie genug haben. Die 4 Modelle die du hier vorstellst sind aber natürlich wirkliche Must Have!!

    Ich finde ja vor allem die hellrosane einen Traum :*
    Liebste Grüße
    Sassi

  • Eve
    März 15, 2017

    Die Taschen sind der Hammer. Die von H&M habe ich auch, allerdings in Schwarz mit goldenen Nieten. Ich bin auch so ein Taschen-Freak, es ist wirklich eine Sucht 😛

    Liebe Grüße
    Eve von http://www.eveblogazine.com

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter