Yellow Submarine.

by

Okay, ich war online, um einen schwarzen Oversize Pullover aus Grobstrick zu finden und fand den hier. Nicht schwarz und kein Grobstrick, aber wenigstens oversized. Verliebt habe ich mich trotzdem. Weil er senfgelb ist und ich senfgelb fast immer fangirle – eigentlich nur von März bis Mai nicht. Ich musste ihn einfach ordern, wollte mir dann einreden, dass er nicht an mir funktioniert, dass er zu bold wäre und der Schnitt irgendwie doof ist und das senfgelb halt einfach nicht so wie knallig im Onlineshop. Hat nicht funktioniert. Tut es einfach nie.

Da war nur diese eine Sache, dieser eine Fail: er war rau. Ich hatte einen Kuschelpullover gewollt, einen weichen und flauschigen, einen, in dem ich mich vergraben konnte und der mein Katzen-Kuschel-Ersatz war. Ich habe dann gegoogelt und ich habe ein paar Optionen gefunden, die den Pullover tatsächlich kuschelig gemacht haben. Und jetzt ist er so weich, dass ich mich den restlichen Herbst darin einkuscheln werde.

 

How to soften rough Sweater

Manchmal tun Pullover nur so als wären sie weich und kuschelig, sind aber eigentlich #fakecozy, weil sie kratzen oder total rough sind. Der hier ist zwar aus Alpakawolle, kratzte aber trotzdem wie Mohair oder Schurwolle. Ich hab’s aber riskiert, ihn behalten und so hab ich ihn wirklich weich bekommen:

Das Wollwaschprogramm
Keine Handwäsche, die strapaziert bei echten Flecken, die man irgendwie versucht rauszureiben, die Wollfasern mehr als das Wollwaschprogramm. Dann verfilzen sie und düdüm.

Wollwaschmittel
Das verhindert das Verfilzen und das kratzig werden, aber bitte keine Voll- oder Colorwaschmittel, die können die Fasern nämlich angreifen. Und dann: Goodbye Form und Elastizität.

Ein bisschen Weichspüler
Weichspüler ist wie ein Mantel für Wollfasern, der die raue Oberfläche glättet. Außer bei Elasthan-Woll-Mischungen.

Nicht aufhängen
Und kein Trockner. Insider’s: mit einem Handtuch die Nässe vorsichtig ausdrücken und dann im liegen trocknen lassen, damit die Wolle die Form behält. Aber bitte nicht auf die Heizung, denn dann könnte die Wolle hart werden.

 

Items

Pullover – H&M
Rock – Zalando
Stiefelette – H&M



Wie man raue Pullover wieder weich macht

AFFILIATE SHOP *

* Wenn ihr eines dieser Teile shoppt, finanziert ihr mir meine Avocado-Sucht – und die für Interior und Sneaker, evtl. auch mal Schokolade. Ich bekomme zwar eine kleine Provision, die mich wirklich happy macht (wegen der Avocados), der Preis für euch bleibt aber genau der, der er ohne diesen Affiliate Link auch ist.

6 Responses
  • L♥ebe was ist
    Oktober 26, 2017

    ja ja, das bekannte Problem im Onlineshop: man bestellt meistens das, was man gar nicht gesucht hat 😉
    zugegeben, ich bin kein wirklicher Fan von Gelb, aber irgendwie ist dieser Pulli doch total toll! das Gelbt ist auch gar nicht so aggressiv, wie die meisten, sondern eher weich und soft 🙂
    tolle Fotos Liebes!

    hab eine ganz wundervolle Restwoche,
    ❤ Tina von http://liebewasist.com

  • Melanie
    Oktober 26, 2017

    Der Pulli ist ja super cool und die Farbe gefällt mir richtig gut :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

  • Kathi
    Oktober 26, 2017

    Oh was für ein schöner Pullover und er schaut wirklich extrem kuschelig aus, wahrscheinlich dann wirklich nur durch deine tolle Pflege 😉 Ich finde die Farbe für dich ziemlich genial, wie auch die Location und mal wieder deinen Text <3
    Hab einen schönen kleinen Freitag!
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  • Patty
    Oktober 26, 2017

    Wow die Farbe ist der absoluter Hammer 🙂 Ich kenne das zu gut. Man sucht etwas ganz bestimmtes und findet meist etwas ganz anderes 🙂
    Mit dem Pullover hast du aber definitiv einen Glücksgriff gelandet !

    Liebe Grüße
    Measlychocolate by Patty
    Measlychocolate now also on Facebook

  • Julia
    Oktober 28, 2017

    Oversizes Pullover sind ein absolutes Muss für mich in der kalten Jahreszeit. Da kann man sich so schön reinkuscheln – und wenn er auch noch gut aussieht pefekt! 🙂

    Liebe Grüße, Julia
    http://www.lightitup-blog.de
    Instagram | Facebook

  • Marlena
    Oktober 28, 2017

    Was für ein guter Beitrag! Ich brauchte diese Tipp’s wirklich aber wäre glaube ich nie oder erst vieeeel später auf die Idee gekommen mal danach zu Googlen, also danke dafür! Deine Fotos sind mal wieder toll:)
    Ganz liebe Grüße, Marlena von http://www.sparklingmind.de

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter