Smooth.

by

Es ist ein Desaster. Meine Hände sind aktuell eine Katastrophe. Status: fünf von zehn Fingernägeln sind noch intakt, aber eben auch nur die. Geständnis: Ich arbeite eigentlich nie mit Handschuhen. Das habe ich nicht getan, als ich den Spind und die Kupferrohre lackiert habe und das habe ich nicht getan, als ich die Heizung geschliffen oder ca. 40 Quadratmeter verputzt habe. Und jetzt sind meine Hände einfach immer voll von Staub, Dreck, Mörtel oder Lack. Und auch, wenn ich Handcreme eigentlich nie benutze und eigentlich sogar manchmal hasse, kann ich seit meiner Apartment Baustelle nicht mehr ohne.

 

How to…

150g Kokosöl
20g Sheabutter
50ml Mandelöl
100g weiße Vaseline
2 gehäufte EL Speisestärke

Kokosöl, Sheabutter, Mandelöl und Vaseline im Wasserbad erhitzen bis alles flüssig ist. Anschließend die Speisestärke dazugeben und mit dem Handrührgerät zu einer homogenen Masse rühren. Während die Masse abkühlt sollte sie immer mal wieder mit dem Handrührgerät aufgeschlagen werden.


Beauty DIY: pflegende Handcreme

13 Responses
  • Sarah-Allegra
    Oktober 16, 2017

    Vielen Dank für das tolle Rezept, das klingt ja nach einer tollen Pflege für die Hände! Ich muss zugeben, ich vergesse die meiste Zeit auch, Handcreme aufzutragen und bekomm dann im Winter die Rechnung dafür …

    Starte gut in die neue Woche, Sarah-Allegra
    http://www.fashionequalsscience.com

  • Marlies
    Oktober 16, 2017

    Liebe Daniela, ich finde dein Rezept super! Ich leider auch immer an sehr trockenen Händen in der Winterzeit und dein einfaches Rezept kann super abhilfe schaffen 🙂

  • Liebe was ist
    Oktober 16, 2017

    I feel you meine Liebe! meinen Händen geht’s gerade genauso: trocknen, spröde und hat nicht hübsch :/
    dein Rezept werde ich testen … und mich hoffentlich erinnern es auch jeden Abend anzuwenden 🙂

    hab einen wundervollen Wochenstart meine Liebe,
    ❤ Tina von http://liebewasist.com

  • Esra
    Oktober 16, 2017

    Tolles Rezept! Sollte ich mir auch gleich anmischen 🙂 Ich vernachlässige das Eincremen auch öfter mal. Dann braucht man eine reichhaltige Pflege um die trockenen Hände zu reparieren!

    Liebe Grüße
    Esra von https://lovelylines.de/

  • amely rose
    Oktober 16, 2017

    Ein super interessanter Blogpost.
    Ich muss zugeben, seit dem ich mich mit Pflege beschäftige bin ich oft schockiert,
    was seinen weg in unsere Pflegelinien findet. Mikroplastik zum Beispiel.
    Da mache ich mir alles doch lieber selber und die handcreme klingt viel verlockend. Das muss ich unbedingt mal probieren 😀

    schau gerne auf meinem BLOG vorbei und auf INSTAGRAM

  • Chris stylepeacock
    Oktober 16, 2017

    Tolles Rezept, das werde ich zu Weihnachten zum Verschenken nachmachen 🙂

    Viele liebe Grüße
    Chris vom
    http://stylepeacock.com

  • Chris
    Oktober 17, 2017

    Ich habe ja auch so trockene Hände momentan. Im Winter ist es immer besonders schlimm.
    Das Rezept klingt toll und vor allem einfach. Das werde ich testen!

    Lieben Dank dafür!

    Liebe Grüße

    Christine
    http://pretty-you.de/

  • Julia
    Oktober 17, 2017

    Hallo meine Liebe,
    oh ja ich kenne das Problem. Im Herbst ist es echt am schlimmsten.
    Das Rezept hört sich echt gut an werde ich mir auf jeden Fall mal merken 🙂

    Liebe Grüße
    Julia
    http://www.aboutjulia.de

  • Karolina
    Oktober 17, 2017

    so gehts natürlich auch! wenn man sonst keine handcreme mag, macht man sich eine selber 🙂 alles verlockende inhaltsstoffe, an denen ich auch gerne schlemmen würde – wenn da nicht die vaseline wäre 🙂 hehe
    glg karo
    https://kardiaserena.at

  • Svenja
    Oktober 19, 2017

    Ohje, das klingt ja nach einer Großbaustelle! Aber sicherlich ist es das Wert und dein Rezept hilft bestimmt. Ich sollte es wohl auch mal ausprobieren, denn im Winter sind meine Hände meist eine Katastrophe…
    Liebe Grüße
    Svenja von http://www.lovelysuitcase.de

  • Denise
    Oktober 19, 2017

    Schnell, einfach und sicher sehr effektiv! 😀 Ich liebe selbst gemachte Kosmetiks – vorallem mit Kokosöl!
    Werde ich jetzt im Herbst mal ausprobieren und eventuell auch als kleine Geschenke für Weihnachten machen 😀

    Viele Grüße
    Denise von
    http://www.lovefashionandlife.at

  • Rosie von Waldherr
    Oktober 20, 2017

    Das klingt aber super! Ich muss gestehen, ich vergesse immer drauf, obwohl ich extrem trockene Haut habe. Ich finde vor allem Sheabutter toll!

    LG, Rosie //Curvy Life stories

  • katy fox
    Oktober 20, 2017

    wow eine sehr tolle idee! finde ich auch wunderschön als geschenk!
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter